Close video

Wir glauben, dass es einen besseren Weg gibt, Städte zu planen.

Gebäude sind für 40 % aller Kohlenstoffemissionen verantwortlich.

90% des zukünftigen globalen Bevölkerungswachstums wird in Städten stattfinden.

Das bedeutet, jede Woche ein neues "Paris" zu bauen.

Im Jahr 2050 wird es fast 10 Milliarden Menschen auf der Erde geben.

Nachhaltige Städte, im Maßstab

In den nächsten dreißig Jahren werden die Städte der Welt um mehr als 2 Milliarden Menschen wachsen. Das macht es notwendig, höher, dichter und schneller als bisher zu bauen - und dabei gleichzeitig eine hohe Lebensqualität und nachhaltige urbane Umgebungen zu schaffen. Dies zu erreichen ist eine globale Herausforderung, die durch das UN-Nachhaltigkeitsziel 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden anerkannt wird.

Der Immobiliensektor ist eine der größten Industrien der Welt und doch eine der am wenigsten digitalisierten. Die Produktivität ist seit den 1950er Jahren rückläufig. Spacemaker ist entschlossen, eine wichtige Rolle bei der notwendigen Transformation dieser Branche zu spielen. Durch eine drastische Verbesserung der Entscheidungsunterstützung und Zusammenarbeit bei der Immobilienprojektentwicklung wollen wir dazu beitragen, nachhaltige und lebenswertere Städte zu bauen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique.

Wer wir sind

Spacemaker ist ein Technologieunternehmen, welches aus der Überzeugung heraus gegründet wurde, dass es einen besseren Weg gibt, Städte zu entwerfen, und dass dies geschehen muss, da die Weltbevölkerung auf immer neue Höchststände anwächst.

Wir ermöglichen es Architekten, Bauträgern und anderen Akteuren in der AEC-Branche, datengestützte Entscheidungen zu treffen, und zwar vom ersten Moment eines Projekts an. Wir versetzen Sie in die Lage, Entwürfe kontinuierlich zu verbessern und die Grenzen des Möglichen auf einem Grundstück auszuloten. Zusammengenommen glauben wir, dass diese Fähigkeiten die Branche in die Lage versetzen werden, bessere Städte für mehr Menschen zu gestalten.

Um dies zu erreichen, haben wir eine außergewöhnliche Mischung aus Architekten, Stadtplanern, Software-Ingenieuren, Unternehmensberatern, Designern, Datenwissenschaftlern und vielen anderen zusammengebracht, weil wir glauben, dass die Magie dann passiert, wenn neue technologische Möglichkeiten mit fundiertem Branchenwissen kombiniert werden.

Unsere Werte und gemeinsamen Überzeugungen sind der Antrieb für unsere Reise zur Gestaltung besserer Städte. Gemeinsam haben wir ein Kulturhandbuch erstellt, ein ehrlicher Versuch, die Kultur bei Spacemaker zu beschreiben und ein Leitfaden für uns, während wir weiter wachsen. Holen Sie sich die Highlights des Handbuchs.

110
Menschen
Wir sind ein schnell wachsendes Team von Menschen, die aus Bereichen wie Architektur, Technologie, Wirtschaft und Design zusammenkommen.
7
Standorte
Wir arbeiten in Oslo, Stockholm, Helsinki, Paris, Amsterdam, Barcelona, Berlin und Boston zusammen!
15
Nationalitäten
Und wir mischen die Kultur und die Erfahrungen von Menschen aus der ganzen Welt.

Treffen Sie einige der Spacemaker

Spacemaker besteht aus allen möglichen Leuten - von Datenwissenschaftlern und Architekten bis hin zu Seglern, Skifahrern, Kletterern, Software-Ingenieuren, Designern und vielen mehr. Unten können Sie ein paar von ihnen kennenlernen!

Simon hat einen M.Sc. in Kommunikationstechnik und hat mit F&E für 5G gearbeitet und wurde per Definition ein Erfinder, nachdem er ein Patent in diesem Bereich angemeldet hatte. Nach seinem Umzug nach Norwegen wechselte er die Spur, um Software-Ingenieur zu werden und hat seitdem hauptsächlich mit Web-Anwendungen gearbeitet.
Simon Andersson
Software Engineer
Helene kam zu Spacemaker, nachdem sie im Oktober 2018 ihren M.Sc. in Machine Learning am UCL abgeschlossen hatte. Sie hat auch einen B.Sc. in Mathematik und einen M.Sc. in Jura von der UiB.
Helene Bøhler
Data Scientist
Arne hat einen M.Sc. in Architektur von der NTNU, hat Erfahrung von Dark Architects und Grape Architects und gilt als einer der führenden Experten Norwegens für BIM und digitale Architekturmodellierung.
Arne Folkestad Bjelland
Architect
Ragnhild wurde an der Osloer Schule für Architektur und Design und an der Norwegischen Schule für Unternehmertum ausgebildet. Ihre Leidenschaft gilt der User Experience und der Überzeugung, dass alles in unserem Leben (auch Städte) besser gestaltet werden kann.
Ragnhild Milter
UX Designer
Raoul ist ein schwedisch sprechender Finne mit einem Hintergrund in der Immobilienentwicklung. Raoul hilft Kunden bei der Integration von Spacemaker in ihre Arbeitsabläufe und nutzt Branchenkenntnisse, um Spacemakers rechnerische KI-Leistung mit kreativen Lösungen für architektonische und städtebauliche Herausforderungen zu kombinieren.
Raoul Lindberg
Solution Consultant
Andrés hat Ingenieurabschlüsse von der University of Manchester und der KTH. Er hat Erfahrung von Vainu mit expandierenden Kunden in den nordischen Ländern. In seiner Freizeit geht er gerne laufen und kocht.
Andrés D’Silva
Customer Success Manager
Lavinia hat einen globalen Hintergrund in Online-Marketing und kommerziellen Abläufen und ist Absolventin der Mathematik und Informatik. Lavinia kam zu Spacemaker AI, um den skandinavischen Markt zu adressieren, und konzentriert sich nun auf Vertriebsprozesse, Analytik, Tech-Stack und Enablement zur Umsatzsteigerung.
Lavinia Dieac
Commercial Operations
Ellis hat einen Hintergrund im Maschinenbau. Er arbeitet in unserem Büro in Boston und konzentriert sich auf nachhaltigkeitsbezogene Forschung, einschließlich Energieeffizienz, Sonnenkollektoren und städtische Wärmeinseln.
Ellis Herman
Data Scientist
Emma hat einen MSc. in Applied Economics and Finance von der Copenhagen Business School und einen Master in Accounting and Audit von der NHH.
Emma Christina Norton
Business Controller
Hans-Olav hat einen M.Sc. in Computer Science and Engineering von NTNU. Hans Olaf hat mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung als Softwareentwicklungsberater bei BEKK und hat mit komplexen Projekten für einige der größten Organisationen Norwegens gearbeitet.
Hans Olaf Borch
Software Engineer
Håkon hat einen Abschluss in angewandter Mathematik vom INSA Toulouse in Frankreich, wo er fünf Jahre lang studierte. Er hat Praktika in Frankreich, Norwegen und Russland absolviert. In seiner Freizeit kocht und liest er gerne.
Håkon Fure
Data Scientist
+ 99 Kollegen

Möchten Sie unserem Team beitreten?

Spacemaker besteht aus allen möglichen Leuten - von Datenwissenschaftlern und Architekten bis hin zu Seglern, Skifahrern, Kletterern, Software-Ingenieuren, Designern und vielen mehr. Unten können Sie ein paar von ihnen kennenlernen!

Offene Positionen sehen

Unsere Arbeitsweise

Wir wollen, dass Führungskräfte Sie befähigen
Wir glauben an Führungskräfte, die den Mitarbeitern dienen und die Teams befähigen, Verantwortung zu übernehmen. Wir nennen das "Servant Leadership".
Wir leben vom Kundenerfolg
Um ein großartiges Produkt und Angebot entwickeln zu können, muss jeder bei Spacemaker unsere Kunden kennen, eine Beziehung zu ihnen aufbauen und mit ihnen interagieren.
Transparenz ist unser Standardmodus
Sofern es keine ausdrücklichen Gründe gibt, diese nicht zu teilen, sind alle Informationen über das Produkt, den Betrieb, die Finanzen, Gewinne und Verluste für jedermann zugänglich.
Wir sind sowohl auf Autonomie als auch auf Anpassung angewiesen
Autonomie und Vertrauen sind für effektive Teams unerlässlich. Ausrichtung ist erforderlich, um sicherzustellen, dass wir das gleiche Ziel haben.
Wir sind gebürtige Norweger, aber international aufgewachsen
Ein internationales Unternehmen zu werden ist mehr als nur ein neues Büro zu eröffnen. Wir arbeiten hart daran, eine globale und offene Denkweise zu haben.
Wir verbessern uns ständig
Bei der Arbeit bei Spacemaker geht es darum, sich selbst und sein Team herauszufordern, anders zu denken. Wir begrüßen Diskussionen und Argumentationen, die mit Empathie und Respekt geführt werden.